Warenkorb
Meine Bestellung:
Warenwert gesamt:
Zum Warenkorb
My BioNaturel
TOP Marken

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Actinidia Chinensis Seed Extract = Kiwisamenöl
Enthält wertvolle eßentielle Fettsäuren, mehr als 60 % alpha-Linolensäure
Einsatz/Wirkung: speichert Feuchtigkeit, wirkt entzündungshemmend unterstützt die die Zellneubildung

Aesculus Hippocastanum (Horse) Chestnut) Seed Extract = Roßkastanienextrakt
Wird aus Roßkastaniensamen gewonnen. Hat vitalisierende Eigenschaften, aktiviert den Zellstoffwechsel, wirkt abschwellend, hilft das Bindegewebe zu festigen.

Alanine = Aminosäure
Alanine ist eine natürlich vorkommende nicht eßentielle Aminosäure.
Aminosäuren gehören als Baustein der Proteine zu den wichtigsten organischen Stoffen der lebenden Zellen. Enthalten in allen Eiweißen (Proteine)

Alcohol = Alkohol (Ethylalkohol)
Wird durch Gärung aus stärke- oder zuckerhaltigen Pflanzen gewonnen. Wird als Lösungsmittel für Extrakte und verschiedene Wirkstoffe benötigt. Er hat erfrischende, adstringierende, tonisierende und durchblutungsfördernde Eigenschaften. Um ihn für den innerlichen Gebrauch untauglich zu machen, wird er im allgemeinen mit ätherischen ölen oder Bitterstoffen denaturiert.

Alcohol Denat. = Alkohol, Bio Alkohol (natürlich vergällt)

Algae = Algenextrakt (Algae Extract)
Einsatz/Wirkung: filmbildend, hautstraffend, reich an Mineralstoffen und Vitamin B und C

Algin = Alginat
Gewinnung aus Meeresalgen
Einsatz/Wirkung: Gelbildner, Verdickungsmittel

Aloe Barbadensis Leaf Extract = Aloe Vera Extrakt

Aloe Barbadensis Fruit Extract = Aloe Vera Saft
Extrakt/Saft aus den Blättern der Aloe Barbadensis
Vorkommen: Amerika, auf den Kapverdischen- und Kanarischen Inseln
Einsatz/Wirkung: feuchtigkeitßpendend, wundheilend, entzündungswidrig, bewährt bei gereizter Haut, verstärkt Selbstheilung bei Sonnenbrand, leicht UV-abschirmend

Aluminum Hydroxide = Aluminiumhydroxid
Stabilisator für Titandioxid

Ananas Sativus (Pineapple) Fruit Extract = Ananasfruchtextrakt
Extrakt aus frischen Ananasfrüchten,enthält Enzyme und Fruchtsäuren, sowie größere Mengen an Vitamin A und C und außerdem geringe Mengen an ätherischem öl.

Aqua (Water) = Waßer, gereinigt
Einsatz/Wirkung: Lösungsmittel und Feuchtigkeitßpender

Arachis Hypogaea (Peanut) Oil = Erdnußöl
öl aus den Nüßen der Arachis Hypogaea
Vorkommen: in allen tropischen Zonen
Einsatz/Wirkung: leichte UV-Filterwirkung, reich an Vitamin E, ungesättigten Fettsäuren und Mineralstoffen, konsistenzgebend

Arctium Lappa Seed Oil = Klettensamenöl
Fettes, gepreßtes öl der Klettenfrüchte, hoher Gehalt an Vitamin E und Beta Carotin, sowie ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Einsatz/Wirkung: durchblutungsfördernd, pflegend, harmonisiert den Hautstoffwechsel

Argania Spinosa Kernel Oil = Arganöl
öl aus den Nüßen des Arganbaumes, enthält mehr als 80 % Linol- und ölsäure. Arganöl enthält sehr hohe Gehalte an Antioxidanzien. Sie sind wichtig für das Abfangen freier Radikale.
Es fördert die Zellneubildung, glättet die Haut und ist hält sie geschmeidig

Arginine = Aminosäure
Arginine zählt zu den basischen Aminosäuren. Die Aminosäure ist der Grundbaustein jedes Eiweißkörpers oder Proteins. Sie zählen zu den wichtigsten organischen Stoffen der lebenden Zellen.
enthalten in fast allen Proteinen (Eiweißen)

Arnika Montana Flower Extract = Arnikaextrakt
Enthält ätherisches öl, Flavonoide, Gerbstoff, Cumarine
Einsatz/Wirkung: entzündungshemmend, durchblutungsfördernd

Aroma (Flavour) = Mischung ätherischer öle
Zusammenfaßende INCI-Bezeichnung für alle Aromen bei Logona nur natürliche, nicht gentechnisch veränderte Aromen zur geschmacklichen Verbeßerung (z.B. in Lippenstiften und Zahncremes)

B

TOP

Bambusa Arundinacea Stem Powder = Bambus Extrakt
Bambusfaserstoffe, reich an Cellulose
Einsatz/Wirkung: verleiht ein geschmeidiges, zartes Hautgefühl, optimiert die Lichtreflexion der Haut

Bambusa Vulgaris Extract = Bambusextrakt
Pflanzenextrakt aus den Sproßen, Wurzeln und Saft von Bambus Vulgaris.
Herkunft: tropisches Asien. Rohrbambus fand schon im Altertum in Asien Verwendung.
Einsatz/Wirkung: Die Wurzel gilt als adstringierend und kühlend, der Extrakt aus jungen Sproßen wirkt entzündungshemmend. Der Saft hat einen hohen Gehalt an Kieselsäure. Kieselsäure ist ein wichtiger Baustoff des Körpers, besonders der Haut und Knochen.

Beer = Bier
Einsatz/Wirkung: gibt Haar Volumen

Behenyl Alcohol = Fettalkohol
Herstellung aus pflanzlichen ölen
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber, feuchtigkeitsbewahrend, rückfettend, glättend

Bentonite = grüne Mineralerde
Aus Tonmineralen, Quarz, Feldspat und Karbonaten, natürliches abgebautes Schichtsilikat.
Einsatz/Wirkung: Sie unterstützt mit ihren unveränderten natürlichen Eigenschaften einen ausgeglichenen Mineralstoffhaushalt.

Benzyl Alcohol = Benzylalkohol
Die farblose Flüßigkeit ist natürlicher Bestandteil vieler ätherischer öle, insbesondere der "gehaltvollen" Duftpflanzen wie Ylang-Ylang, Tuberose, Jasmin und Goldlack. Er hat ein schwaches Mandelaroma. Benzylalkohol kann natürlich über die ätherischen öle ins Produkt eingetragen oder als Konservierungsmittel (BDIH-konform) zugesetzt werden.

Benzyl Benzoate = Bestandteil von ätherischen ölen
Hauptsächlich in Zimt-, Jasmin- und Ylangöl

Benzyl Salicylate = Bestandteil von ätherischen ölen
Hauptsächlich in Ylangöl enthalten

Beta Carotene = Carotin
Natürlicher Carotinextrakt (Provitamin A)
Einsatz/Wirkung: dient dem Schutz der Körperzellen, entfaltet wichtige Schutzwirkung als Antioxidans.

Beta Vulgaris (Beet) Root = Rote Bete, gemahlen
Getrocknete und vermahlene Knollen der Beta Vulgaris,
Vorkommen: weltweit
Einsatz/Wirkung: antioxidativ, farbgebend,reich an Betain

Betaine = Betain
Gewinnung aus Zuckerrüben
Einsatz/Wirkung: Wirkstoff, konditionierend, gibt dem Haar Volumen, irritationßenkend, feuchtigkeitßpendend

Betula Alba Leaf Extract = Birkenblätterextrakt
Extrakt aus den Blättern des Betula Alba
Vorkommen: Nord - und Osteuropa, Balkanländer
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, wundheilend, durchblutungsfördernd, farbgebend
Birkensaft wird aus dem Saft junger Birken gewonnen.
Einsatz/Wirkung: in Haarwaßer und Haarpflegeprodukten

Bisabolol = Bisabolol
Natürlicher Wirkstoff, in Kamille enthalten,
Einsatz/Wirkung: entzündungshemmend, zur Pflege der empfindlichen Haut

Braßica Campestris/Aleurites Fordi Oil Copolymer = polymerisierte Pflanzenöle
Einsatz/Wirkung: Filmbildner, Feuchtigkeitsfaktor

Braßica Campestris/Sterols = Rapßterol
Phytosterol auf der Basis von Rapsöl
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber

Braßica Oleracea Italica  = Brokkolisamenöl
Mildes, geruchloses öl mit ausgezeichneter Pflegewirkung für Haut und Haare
Haarglanzverbeßerer

Butyrospermum Parkii (Shea Butter) Fruit = Sheabutter
Gewinnung aus den Nüßen des Sheabutterbaumes (Butyrospermum Parkii)
Vorkommen: tropisches Afrika, Tschad-Gebiete, Sudan, Brasilien
Einsatz/Wirkung: hochwertiger Hautpflegestoff: rückfettend, glättend, Fettsubstanz, Wachs, Konsistenzregler

C

TOP

Calcium Alginate = Alginat
Gewonnen aus der Braunalge Leßonia Flavikans
Einsatz/Wirkung: Verdickungsmittel, Viskositätsgeber

Calcium Carbonate = Kreide
Mineralisch
Einsatz/Wirkung: schonender Putzkörper in Zahncremes und Zahngelen

Calendula Officinalis Flower Extract = Ringelblumenextrakt
Extrakt aus den Blüten der Calendula Officinalis
Vorkommen: Mitteleuropa
Einsatz/Wirkung: wundheilend, beruhigend, entzündungshemmend, antiseptisch und regenerierend

Camellia Sinensis Leaf Extract = Grünteeextrakt
Extrakt aus den Blättern des Thea Sinensis
Vorkommen: Asien, Australien, Südamerika
Weißer Teeextrakt : Weißer Tee ist eine besondere Form des grünen Tee. Als weiß wird er bezeichnet, weil die zarte Behaarung der Blattunterseite der jüngsten Teeblätter nach der Trocknung silbrig-weiß erscheint.
Einsatz/Wirkung: antibakteriell, hautberuhigend, Radikalfänger (schützt vor vorzeitiger Hautalterung), schützt vor Karies

Caprylic/Capric Triglyceride = Fettsäureester aus pflanzlichen ölen
Einsatz/Wirkung: glättend, rückfettend

Caramel = Zuckercouleur
Einsatz/Wirkung: Lebensmittelfarbstoff, farbgebend

Carica Papaya Fruit Extract = Papayafruchtextrakt
Aus dem Milchsaft der Schale von frischen Früchten und Papayablättern gewonnen, enthält verschiedene Enzyme von denen Papain das wichtigste ist. Freie Aminosäuren sind die mengenmäßig am häufigsten vorkommenden Inhaltßtoffe.
Einsatz/Wirkung: Der Papayasaft ist eine natürliche Quelle wertvoller Wirkstoffe.

Carthamus Tinctorius (Safflower Oil) = Distelöl
Gewinnung durch Preßen der Früchte und Samenkerne der Carthamus Tinctorius
Vorkommen: weltweit
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, rückfettend, glättend

Caßia Auriculata = Sennesblätter, (Henna neutral)
Vermahlene Blätter der Caßia Auriculata;
Vorkommen: Indien, Saudiarabien
Einsatz/Wirkung: Haarpflegemittel, glanzgebend

Centella Asiatica Extract =Tigergrasextrakt
Asiatischer Waßernabel
Herkunft: Ostafrika und Madagaskar
Einsatz/Wirkung: Festigung des Bindegewebes, hautstraffend, wundheilend

Cera Alba (Beeswax) = Bienenwachs
Gereinigt; entleerte, geschmolzene Bienenwaben
Einsatz/Wirkung: Konsistenzregler, glättend, rückfettend

Cetearyl Alcohol = Fettalkohol aus pflanzlichen ölen
Mischung aus Cetyl- und Stearylalkohol, Herstellung siehe Cetyl Alkohol
Einsatz/Wirkung: Emulgator, feuchtigkeitsbewahrend, glättend, Konsistenzgeber

Cetearyl Glucoside = Zuckeremulgator, Fettsäureglucosid
Milder, hautfreundlicher Emulgator für öl- in Waßer-Emulsionen

Cetyl Alcohol = Fettalkohol
Gewonnen durch Verseifung von geeigneten pflanzlichen Fetten und den daraus gewonnenen entspr. Fettsäuren
Einsatz/Wirkung: Emulsionßtabilisator, Konsistenzregler

Cetyl-Ricinoleate = Fettalkohol
Veresterung von Cetyl-Alkohol mit Ricinolsäure (Fettsäure des Rizinusöls)
Einsatz/Wirkung: rückfettend, Konsistenzregler

Chamomilla Recutita Matricaria Extract = Kamillenextrakt
Extrakt aus den Blüten der Chamomilla Recutita
Vorkommen: weltweit
Einsatz/Wirkung: hautberuhigend und -verfeinernd, wundheilend, entzündungshemmend, antiseptisch

Chondrus Crispus (Carrageenan) Extract = Carrageenanextrakt
Polysaccharide aus Meerespflanzen (Perltang) extrahiert.
Einsatz/Wirkung: Gelbildner, Verdickungsmittel

CI 75470 = Aluminiumsalz der Karminsäure
Natürlicher roter Farbstoff
CI 75810 = Chlorophyll (Chlorophyllin-Copper Complex),
Modifizierter Naturfarbstoff aus Pflanzenblättern, gekupfertes Chlorophyll (Blattgrün)
Einsatz/Wirkung: farbgebend

CI 77288 = Farbstoff grün (Chromoxide)

CI 77289 = Farbstoff grün (Chromhydroxide)

CI 77491 = Farbstoff braun (Eisenoxide)

CI 77492 = Farbstoff braun (Eisenhydroxide)

CI 77499 = Farbstoff braun-schwarz (Eisenoxide)

CI 77510 = Farbstoff blau (Eisencyanide)

CI 77742 = Farbstoff violett (Ammonium-Mangan-Phosphat)

CI 77891 =Farbstoff weiß (Titandioxid)(Pigment weiß)

Citral = Bestandteil von äth. ölen

Citric Acid = Zitronensäure
Biotechnologische Produktion (z.B. aus Rohrzucker) ohne gentechnisch modifizierte Mikroorganisme
Einsatz/Wirkung: pH-Wert-Regulator

Citronellol = Bestandteil von ätherischen ölen

Citrus Aurantifolia (Lime) Oil = Limettenöl
Destillat der Schale von Citrus Aurantifolia Swingle. ätherisches öl
Einsatz/Wirkung: duftgebend

Citrus Aurantium Dulcis = Orangenöl
ätherisches öl der Citrus Dulcis
Vorkommen: Mittelmeerländer, Südafrika, Westindien, Jamaica, Mexico, USA, Ecuador, Südamerika
Einsatz/Wirkung: duftgebend

Citrus Limonum = Zitronenöl
ätherisches öl der Citrus Limonum
Vorkommen: Mittelmeerländer, Südafrika, Westindien, Jamaica, Mexico, USA, Ecuador, Südamerika
Einsatz/Wirkung: duftgebend

Citrus Nobilis (Mandarin Orange Oil) = Mandarinenöl
ätherisches öl des Citrus Nobilis
Vorkommen: Südeuropa, Algerien, ägypten, USA, Brasilien, Kaukasusgebiete, Cochinchina, Japan
Einsatz/Wirkung: duftgebend

Coco Glucoside = Zuckertensid
Gewonnen aus Kokosöl und Fruchtzucker
Einsatz/Wirkung: Tensid, nichtionisch: mild schäumend, besonders hautverträglich, in der Haarpflege: strukturglättend (verbeßerte Kämmbarkeit von naßem Haar)

Coconut Acid = Kokosfettsäure
Gewonnen durch Fettspaltung des Kokosöls in Glycerin und in die entsprechenden Fettsäuren
Einsatz/Wirkung: Emulgatorbestandteil

Cocos Nucifera (Coconut) Extract = Kokosmilch KbA
Reine Kokosmilch mit hohem Fettanteil
Einsatz/Wirkung: macht die Haut geschmeidig und zart

Cocos Nucifera (Coconut) Oil) = Kokosöl
öl aus den Steinfrüchten/Kokosnüßen der Cocos Nucifera Vorkommen: an allen tropischen Küsten
Einsatz/Wirkung: pflegend für Haut und Haar, stark fettend mit typischem Eigengeruch

Coffea Arabica (Coffee Bean Extract) = Kaffeebohnenpulver
Vermahlene Früchte des Coffea Arabica
Vorkommen: Afrika und Mittelamerika
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben

Coffein = Koffein
Coffein ist ein Purin-Alkaloid und ein anregend wirkender Bestandteil von Genußmitteln wie Kaffee, Tee, Cola, Mate, Guaraná, und Kakao.
Vorkommen: Koffein ist der Hauptwirkstoff des Kaffees. Außer in den Samen des Kaffeestrauchs kommt es auch in über 60 anderen Pflanzen, wie zum Beispiel dem Teestrauch, vor.
Einsatz/Wirkung: anregendend, stimuliert

Commiphora Abyßinica (Myrrh) Extract = Myrrhenextrakt
In Alkohol gelöstes Harz des Myrrhenbaums Commiphora Myrrha
Vorkommen: weltweit
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, entzündungshemmend, antiseptisch

Copernica Cerifera (Carnauba) Wax = Palmwachs
Wachs der Carnaubapalme, Vorkommen: Südamerika
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, und schützend, Konsistenzgeber in Cremes
Coumarin = Bestandteil von ätherischen ölen

Crithmum Marithimum Extract = Samphira Extract
Rock Samphire oder Meerfenchel, heimisch auf Strand- und Meerklippen.
Reich an Phytoöstrogenen und an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren und Antioxidanzien.
Stimuliert die Zellerneuerung und damit die Verdickung der Epidermis

Curcuma Longa (Turmeric Powder) = Kurkuma (Gelbwurz), gemahlen
Vermahlene Kurkumawurzel
Vorkommen: Asien, Afrika, Südamerika
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben

D

TOP

Disodium Cocoyl Glutamate = waschaktive Aminosäuren (Eiweißkomponente)
Einsatz/Wirkung: Tensid, gut reinigend, gute Schaumbildung

Distarch Phosphate, = Maißtärke
Stabilisierung von Emulsionen, verbeßert die Mattierungseigenschaften, hinterläßt ein angenehmes, seidig glattes Hautgefühl

E

TOP

Echinacea Pallida Extract = Echinaceaextrakt
Extrakt aus Wurzel, Blättern und Kraut des Echinacea Pallida
Vorkommen: Nordamerika, Rußland
Einsatz/Wirkung: wirkt normalisierend auf die Talgdrüsen, wundheilend, entzündungshemmend

Elaeis Guineensis (Palm) Oil = Palmöl
Palmöl wird aus dem Fruchtfleisch und den Kernen der ölpalme gewonnen, die in Kolumbien kultiviert werden.
Einsatz/Wirkung: reich an Di- und Triglyceriden, hautpflegend

Equisetum Arvense Extract = Schachtelhalmextrakt
Extrakt aus Equisetum Arvense
Vorkommen: Europa
Einsatz/Wirkung: hoher Gehalt an Kieselsäure, wundheilend, durchblutend, festigend

Erythrulose = Kohlehydrat, fermentativ hergestellt
Einsatz/Wirkung: Bräunungsmittel

Eugenia Caryophyllus (Clove) Flower Oil = Nelkenöl
ätherisches öl der Gewürznelken - Blüten
Vorkommen: Molukken, Philippinen, Ostafrika und trop. Südamerika
Einsatz/Wirkung: antiseptisch, desinfizierend, aromatisierend

Eugenol = Bestandteil von äth. ölen
Euphrasia Officinanalis Extract = Augentrostextrakt
Einsatz/Wirkung: beruhigend bei entzündeter und gereizter Haut, antiseptisch, in Augenpflegeprodukten

Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax = Candelillawachs
Aus Wolfsmilchgewächsen gewonnenes Pflanzenwachs
Vorkommen: in Afrika und Mittelamerika
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, rückfettend, glättend, Konsistenzgeber

Esculin = Aesculin
Pflanzlicher Wirkstoff aus der Roßkastanie
Einsatz/Wirkung: Absorbtionsfilter für ultraviolettes Licht, kapillarverengend, Cellulitewirkstoff

F

TOP

Farnesol = Bestandteil von ätherischen ölen
Waßerdampfdestillierter Bestandteil verschiedener ätherischer öle, z.B. Lemongras, Citronell- und Rosenöl

Fucus Vesiculosus Extract = Algenextrakt
Der Blasentang (Fucus vesiculosus) ist eine weit verbreitete Alge aus der Abteilung der Braunalgen.
Vorkommen: Nordsee, Ostsee Atlantik und Pazifik.
Einsatz Wirkung: Algin, Beta-Carotin, Kalium, ätherische öle und sonstige Mineralstoffe.

G

TOP

Galactoarabinan = Polysaccharid
Vorkommen: pflanzlich; Bäume, haupts. Lärche
Einsatz/Wirkung: Filmbildner, Stabilisierungshilfe bei Emulsionen

Geraniol = Bestandteil von ätherischen ölen,
Hauptbestandteil der Rosenöle

Ginkgo Biloba Leaf Extrakt = Extrakt aus Ginkgoblättern
Einsatz/Wirkung: Verbeßert die Durchblutung der Gewebe und aktiviert den Zellstoffwechsel, festigt und stärkt die Haut.

Glucose Glutamate = Zucker Aminosäureester
Einsatz/Wirkung: hautberuhigend, feuchtigkeitsbewahrend, schützend, gibt dem Haar Volumen

Glycerin = Glycerin
(auch Glycerol) ist ein dreiwertiger Alkohol und kommt als Baustein in allen pflanzlichen ölen vor
wird durch einfache hydrolytische Spaltung (=unter Waßerabspaltung) gewonnen.
Einsatz/Wirkung: feuchtigkeitsbewahrend, hautglättend

Glyceryl Caprylate = Carbonsäureglycerinester
Einsatz/Wirkung: Coemulgator, Feuchtigkeitsfaktor, rückfettend
Glyceryl Citrate/Lactate/Lineolate/Oleate) = Glycerin Milchsäureester
Gewinnung durch Veresterung von Glycerin und Milchsäure
Einsatz/Wirkung: Emulgator

Glyceryl Dioleate = ölkomponente aus Soja und Palmöl
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber, geschmeidigmachend, hautglättend
Glyceryl Lactate = Glycerin Milchsäureester
Gewinnung durch Veresterung von Glycerin und Milchsäure
Einsatz/Wirkung: Emulgator

Glyceryl Oleate = Glyceryl Monooleat
Fettsäure auf Glycerinbasis
Einsatz als Bestandteil von Waschrohstoffen

Glyceryl Oleate Citrate = Zitronensäureester
Emulgator auf natürlicher Rohstoffbasis, wird auch für Lebensmittel verwendet
Glyceryl Ricinoleate = Fettsäureester
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber in Dekostiften

Glyceryl Stearate = Glycerinstearat
Glyceryl Stearate SE
Gewinnung des Glycerins aus der Fettspaltung natürl. Fette und öle, Gewinnung der Stearinsäure aus der Fettspaltung von Palmöl, Palmkernöl und Sonnenblumenöl
Einsatz/Wirkung: feuchtigkeitsbewahrend, glättend, rückfettend, selbstemulgierend

Glyceryl Stearate Citrate = Glycerin-Stearin-Zitronensäureester
Mischemulgator aus Stearinsäure, Zitronensäure und Glycerin
Einsatz/Wirkung: Emulgator, feuchtigkeitsbewahrend, rückfettend

Glycine Soja (Soybean) Oil = Sojaöl
öl, gewonnen aus der Sojabohne (gentechnikfrei)
Vorkommen: Ostasien, China und USA
Einsatz/Wirkung: sehr guter Wirkstoffträger für fettlösliche Extrakte
Glycine Soja (Soybean) Germ Extract = Soja- Isoflavone Extrakt
Natürliche Sojaproteine enthalten Glykoside, sekundäre Pflanzenstoffe und Mineralstoffe
Einsatz/Wirkung: zellschützend

H

TOP

Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Extract = Hamamelisextrakt
Extrakt aus den Blättern der Hamamelis Virginiana (Zaubernuß)
Vorkommen: Nord- und Mittelamerika
Einsatz/Wirkung: hautstraffend, verfeinert das Hautbild, entzündungshemmend

Hectorite = Lavaerde
Magnesium-Aluminium-Silikat
Einsatz/Wirkung: Gelbildner, Emulsions-stabilisator, Verdickungsmittel, tensidfreies Haar- und Körperreinigungsmittel

Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil = Sonnenblumenöl
Sehr fettes öl, das aus den Kernen der Sonnenblumen gepreßt wird
Vorkommen: weltweit
Einsatz/Wirkung: glättend, rückfettend

Hibiscus Sabdariffa (Hibiscus Powder) = Hibiskus
Vermahlene Blüten des Hibiscus Sabdariffa
Vorkommen: Nordafrika, Indien, Brasilien, Ceylon, Java, Sumatra
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend

Hippophae Rhamnoides Oil = Sanddornfruchtfleischöl
öl aus den Früchten und Kernen des Hippophae Rhamnoides
Vorkommen: Eurasien
Einsatz/Wirkung: beruhigend, entzündungshemmend, wundheilend

Humulus Lupulus (Hops) Extract = Hopfenextrakt
Extrakt aus den Blüten des Humulus Lupulus
Vorkommen: Europa
Einsatz/Wirkung: entspannend, beruhigend, entzündungshemmend
Humulus Lupulus (Hops) Cone Extract, = Hopfenzapfenextrakt
COË›-Extrakt aus den Zapfen des Hopfens.
entzündungshemmend, desodorierend, antimikrobielle Eigenschaften.

Hydrated Silica = Kieselerde
Mikronisierte Kieselsäure aus waßerlöslichen Kalium- und Natriumsilikaten
Einsatz/Wirkung: Verdickungsmittel, Stabilisierungsmittel, Putzkörper

Hydrogenated Castor Oil = gehärtetes Rizinusöl
Einsatz/Wirkung: Viskositätsregler, Konsistenzgeber und Rückfetter

Hydrogenated Coco Glyceride = gehärtete Kokosglyceride
Einsatz/Wirkung: Fettkörper, Konsistenzgeber, feuchtigkeitsbindend auf der Haut

Hydrogenated Lecithin = Lecithin
Gewonnen aus Sojalecithin (gentechnikfrei)
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, glättend, Emulgator

Hydrogenated Palm Glycerides = Palmkernfett
Einsatz/Wirkung: Wachs, Konsistenzgeber mit leicht emulgierenden Eigenschaften

Hydrogenated Palm Kernel Glycerides = Palmkernfett
Einsatz/Wirkung: Wachs, Konsistenzgeber mit leicht emulgierenden Eigenschaften

Hydrogenated Palm Oil = gehärtetes Palmöl
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber für Kosmetikstifte

Hydrogenated Vegetable Oil = gehärtetes Pflanzenöl
Einsatz/Wirkung : Konsistenzgeber für Kosmetikstifte, geschmeidigmachend, hautglättend

Hydrolyzed Silk = Seidenproteine
Aus den Seidenfäden (Von Kokonabfällen) werden die Eiweiße Sericin und Fibroin (amphotere Proteine) isoliert. Sericin hat filmbildende Eigenschaften, bindet die Feuchtigkeit auf den oberen Hautschichten.
Einsatz/Wirkung: gibt Haar Volumen und macht es leicht kämmbar, feuchtigkeitsbindend und strukturglättend (bei trockenem und strapaziertem Haar)

Hydrolyzed Wheat Protein = Weizenproteine
Gewinnung: aus Weizen
Einsatz/Wirkung: Filmbildner, feuchtigkeitsbewahrend, heilungsfördernd, hautstraffend, verbeßert die Kämmbarkeit des Haares

Hydroxypropyl Chitosan = Chitosan
Einsatz/Wirkung: natürliches Polysaccharid, Filmbildner, festigt das Haar

I

TOP

Indigofera Argentea = Hennapulver, schwarz
Vermahlene Blätter der Indigofera Argentea
Vorkommen: Afrika und Asien
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend

Indigofera Tinctoria = Hennapulver, schwarz Vermahlene Blätter der Indigofera Tinctoria
Vorkommen: Afrika und Asien
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend

J

TOP

Jasminum Sambac = Jasminwachs
Jasminwachs ist ein Blütenwachs, das bei der Jasminölherstellung anfällt.
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber, Pflegestoff

Jojoba Esters = Jojobaester
Hergestellt durch Umstellung von Jojoba öl
Einsatz/Wirkung: Peelingkörper, Abrasivstoff

Juniperus Oxicedrus Wood Oil = Wacholderöl (Kadeholzöl)
ätherisches öl, gewonnen durch Hydrodestillation aus dem Holz des Stechwacholder.
Einsatz/Wirkung: wirkt antimikrobiell, volkstümliche Anwendung gegen Schuppen

K

TOP

Kaolin = Porzellanerde
Kaolin ist ein feiner, eisenfreier weißer Ton
Einsatz/Wirkung: reinigender, absorbierender Bestandteil von Lavaerde

Krameria Triandra (Krameria Powder) = Rhatanhiawurzel
Vermahlene Wurzeln der Krameria Triandra
Vorkommen: Mittel- und Südamerika
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend

L

TOP

Lactic Acid = Milchsäure
Biotechnologische Produktion (z.B. aus Rohrzucker) ohne gentechnisch modifizierte Mikroorganismen
Einsatz/Wirkung: pH-Wert-Regulator

Lanolin = Wollwachs
Wird aus geschorener Schafwolle ausgewaschen und in verschiedenen Reinigungßchritten von möglichen Pestizidrückständen befreit
Einsatz/Wirkung: Waßer-in-öl-Emulgator, feuchtigkeitsbewahrend, glättend, rückfettend

Lauric Acid = Laurinsäure
Fettsäure des Kokosfetts
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber, Emulgatorbestandteil

Lauryl Glucoside = Zuckertensid,
Zuckeremulgator, anionisches Tensid, reinigend, mild schäumend

Lauryl Lactate = Milchsäureester
Gewinnung durch Veresterung von Milchsäure mit Laurylalkohol.
Emulgator, Glanzgeber, Lösemittel, antiseptisch, macht die Haut weich und geschmeidig, verbeßert die Verteilbarkeit von Cremes

Lawsonia Inermis (Henna Powder) = Hennapulver, naturrot
Vermahlene Blätter der Lawsonia Inermis
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend

Lecithin = Lecithin
Gewonnen aus Sojabohnen (gentechnikfrei)
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, glättend, Emulgator

Limonene = Bestandteil von fast allen ätherischen ölen

Linalool = Bestandteil von fast allen ätherischen ölen

Lupinus Albus Seed Oil = Lupinenöl
Herkunft: Anbau in Europa bis Nordafrika
Reich an Proteinen, Aminosäuren und Flavonoiden
Einsatz/Wirkung: antioxidativ, Radikalfänger, Anti-Aging

M

TOP

Macadamia Ternifolia Seed Oil = Makadamia Nußöl
Sehr helles öl, hoher Gehalt an Palmitoleinsäure
Einsatz/Wirkung: unterstützt die Aufrechterhaltung des Lipidmantels der Haut, macht die Haut geschmeidig.

Magnesium Aluminium Silicate = Magnesiumaluminiumsilikat
Einsatz/Wirkung: Verdickungsmittel, Stabilisierungsmittel

Magnesium Stearate = Magnesiumstearat, Mineralpulver
Einsatz/Wirkung: Bestandteil von Puderprodukten

Maltodextrin = Maltodextrin
Kohlehydrate, die durch den enzymatischen Abbau von Stärke entstehen.(gentechnikfrei)
Einsatz/Wirkung: Stellmittel für Extrakte

Malva Sylvestris (Mallow) Extract = Malvenextrakt
Extrakt aus den Blüten der Malva Sylvestris
Vorkommen: Nordafrika und Eurasien
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, beruhigend, reizlindernd

Maris Sal (Sea Salt) = Meersalz
Gewinnung in Solen durch Abdampfen des Meerwaßers
Einsatz/Wirkung: Verdickungsmittel, Putzkörper

Mel (Honey) = Honig
Einsatz/Wirkung: Haut- und Haarpflege, Glanzgeber in Haarpflegeprodukten
Melia Azadirachta Extract = Neemextrakt
Vorkommen: in Indien und Südamerika
Einsatz/Wirkung: bewährt zur Gesunderhaltung von Haar und Kopfhaut

Melißa Officinalis (Balm Mint) Leaf Extract = Melißenextrakt
Extrakt aus den Blättern der Melißa Officinalis
Vorkommen: Europa und Mittelmeerraum
Einsatz/Wirkung: ausgleichend, schützend, beruhigend, stärkend, antibakteriell

Mentha Piperita (Peppermint) Oil = Pfefferminzöl
Aus dem getrockneten Kraut der Mentha Piperita
Vorkommen: Eurasien und Amerika
Einsatz/Wirkung: erfrischend, antiseptisch, durchblutungsfördernd, Aromatikum

Mica = Glimmer
Erz, mineralisch
Einsatz/Wirkung: Pudergrundlage, UV-reflektierend

Myristic Acid = Myristinsäure
Gewinnung durch Fettspaltung von Palmkern- und Kokosöl
Einsatz/Wirkung: Fettsäure zur Stabilisierung von Emulsionen
Myristyl Lactate = Fettsäureester
Ester von Myristylalkohol und Milchsäure
Einsatz/Wirkung: macht die Haut weich und geschmeidig, Fettkomponente, die die Klebrigkeit anderer Fette unterdrückt, feuchtigkeits-bewahrend, Schutz vor Hautstörungen, hautstraffend

Melilotus Officinalis Extract = Steinkleeextrakt
Enthält Cumarin und Allantoin
Einsatz/Wirkung: wirkt entzündungshemmend, und durchblutungsfördernd

Menthol = Menthol
Hauptbestandteil des ätherischen öles der Pfefferminze.
Einsatz/Wirkung: erfrischende, kühlende Eigenschaften

Montmorillonite = mineralische Tonerde
Weißes Mineralerdepulver entfernt Fett und Schmutz von der Hautoberfläche
Einsatz/Wirkung: zur intensiven, schonenden Hautreinigung

Mourera Fluviatilis Extract = Waßerpflanze
Aus der Familie der Podostemaceae die in Fließgewäßern in franz. Guajana beheimatet ist.
Einsatz/Wirkung: feuchtigkeitßpendend, regulierend und restrukturierend, versorgt die Haut kontinuierlich mit Feuchtigkeit

Myrica Cerifera = Bayberry Wax
Beerenwachs der Strauches Myrica Pennsylvanica, reich an Triglyceriden und Diglyceriden
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber

N

TOP

Nelumbo Nucifera Flower Extract = Lotusblütenextrakt
Lotus wird in der asiatischen Naturheilkunde traditionell angewendet. Wichtige Bestandteile des Lotus sind Aspargin (Aminosäure), Nelumbin und Stärke. Aufgrund seiner adstringierenden Eigenschaften verfeinert der Extrakt das Hautbild.

O

TOP

Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil = Nachtkerzenöl
Gewonnen aus den Samen der Nachtkerze, enthält hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren
Vorkommen: Mittel-, Süd- und Osteuropa
Einsatz/Wirkung: durchblutungsfördernd, fördert das Feuchthaltevermögen der Haut

Olea Europaea (Olive) Fruit Oil = Olivenöl
öl aus den Früchten des Olivenbaums
Vorkommen: Vorderasien und Mittelmeerraum
Einsatz/Wirkung: rückfettend, glättend, wundheilend, dringt gut in die Haut ein

Oxycoccus Palustris Seed Oil, = Cranberrysamenöl
Cranberrys sind Verwandte der Preiselbeere, heimisch in Nordamerika
Inhaltßtoffe/Wirkweise: Vitamine, Flavonoide, Mineralstoffe, wirkt antibakteriell, sehr guter Radikalfänger

P

TOP

Palmitic Acid = Palmitinsäure
Bestandteil vieler natürlicher Wachse und öle
Einsatz/Wirkung: Konsistenzgeber und Emulgator

Parfum = Mischung ätherischer öle
Allgemeiner Sammelbegriff für Duftstoffe
Einsatz/Wirkung: bei Logona-Kosmetik außchließlich natürliche Duftstoffe wie ätherische öle und pflanzliche Aromen

PCA Ethyl Cocoyl Arginate = kationisches Aminosäurederivat
Einsatz/Wirkung: Pflegestoff, Antistatikum, antimikrobiell

PCA = Pyrrolidoncarbonsäure
Kommt in der menschlichen Haut vor und hat die Aufgabe, sie vor dem Austrocknen zu schützen.
Einsatz/Wirkung: erhöht die Geschmeidigkeit und Elastizität von Haut und Haaren

Persea Gratißima (Avocado) Oil = Avocadoöl
öl, gewonnen aus der Avocadobirne,
Vorkommen: in tropischen und subtropischen Gebieten
Einsatz/Wirkung: in seiner Zusammensetzung dem Hautfett ähnliches, vitamin- und mineral-stoffreiches, mildes öl, schützt vor Austrocknung, dringt leicht in die Haut ein

Phytic Acid = Phytinsäure
Wird aus Reis gewonnen
Einsatz/Wirkung: natürlicher Komplexbildner, pH-Wert-Regulator
Pogostemon Cablin Oil = Patchouliöl
ätherisches öl des Pogostemon Cablin;
Vorkommen: Indo-malayische Gebiete, Borneo, Java, Penang
Einsatz/Wirkung: antiseptisch, auch als Parfumöl

Polyglyceryl-3 Palmitate = Polyglyceryl Palmitat
Herstellung: aus pflanzl. Glycerin und Palmölfettsäuren
Einsatz/Wirkung: Emulgator - öl in Waßer

Polyglyceryl-6 Dicaprate = Polyglycerylester aus pflanzlichen Rohstoffen
Einsatz/Wirkung: nichtionisches Tensid, Lösungsvermittler,

Polyglyceryl –10 Laurate = Glyceryl Monolaurat
Erhält die natürliche Hautfeuchte und hinterläßt ein angenehmes Hautgefühl
Einsatz/Wirkung: öl- in- Waßer- Emulgator/ Lösungsvermittler

Polyglyceryl-3 Polyricinoleate = Polyglyceryl Polyricinoleat
Polyglycerinester der Ricinolsäure
Ester aus Glycerin und Ricinolsäure (Fettsäure des Rizinusöls)
Einsatz/Wirkung: Emulgator

Populus Nigra Extract= Pappelknospenextrakt
Extrakt aus den Knospen der Populus Nigra
Vorkommen: Himalayagebiet, Mittel- und Osteuropa
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, Feuchthaltemittel, entzündungshemmend, begünstigt die Wundheilung

Potaßium Chloride = Kaliumchlorid
Mineralisches Salz
Einsatz/Wirkung: in Zahncreme für schmerzempfindliche Zähne

Potaßium Cocoate = Kaliumcocoat
Kaliumsalz der Kokosfettsäure
Einsatz/Wirkung: Seife, Konsistenzregler, Co-Emulgator

Potaßium Sorbate = Kaliumsalz der Sorbinsäure
Kommt natürlich in den unreifen Früchten der Eberesche vor
Ist als Konservierungsmittel für Lebensmittel zugelaßen, entspricht den Kriterien des BDIH

Potaßium Hydroxide = Kaliumhydroxid
Einsatz/Wirkung: pH- Wert Regulator in Rasiercreme

Potaßium Silicate = Kaliumsilikat
Wird auch Waßerglas genannt
Einsatz/Wirkung: Emulsionßtabilisator

Propolis Cera (Propolis Wax) = Propolistinktur
In Weingeist gelöstes Kittharz der Bienen
Einsatz/Wirkung: antibakteriell, wundheilend, natürlich konservierend

Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil = Mandelöl
öl aus den Früchten der Amygdalus,
Vorkommen: Südeuropa und Asien
Einsatz/Wirkung: hautglättend und -pflegend, dringt sehr gut in die Haut ein

Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil = Aprikosenkernöl
Aus den Fruchtkernen naturbelaßener Aprikosen gepreßtes fettes öl, mit leichtem arttypischem Duft. Wird aufgrund seiner Fettsäurezusammensetzung gerne in kosmetischen Produkten eingesetzt

Punica Granatum Seed Extract = öliger Granatapfelsamenextrakt
Das hochwertige öl aus den Granatapfelkernen enthält Betacarotin, Mineralstoffe und einen hohen Gehalt an Flavonoiden und eßentiellen Fettsäuren. Das einmalige Fettsäurespektrum des Granatapfelsamens hat die Fähigkeit schädliche Radikale abzufangen.
Einsatz/Wirkung: faltenreduzierende und hautstraffende Wirkung

Pyrus Cydonia Seed Extract = Quittensamenextrakt
Polysaccharide aus den Samen von Quitten
Vorkommen: Europa
Einsatz/Wirkung: entzündungshemmend, hautglättend, filmbildende Eigenschaften.

Q

TOP

Quercus Robur Bark Extract = Eichenrindenextrakt
Herkunft: Europa
Reich an Gerbstoffen
Einsatz/Wirkung: adstringierende/ zusammenziehende, entzündungshemmende Wirkung

R

TOP

Rhamnus Frangula (Cascara Powder) = Faulbaumrinde
Vermahlene Rinde des Rhamnus Purshiana
Vorkommen: Europa, Nordafrika, Kleinasien, Kaukasus, Nordamerika, Brasilien
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend

Rheum Undulatum = Rhababerwurzel
Vermahlene Wurzeln von Rhei rhaponticum L.
Einsatz/Wirkung: in Pflanzenhaarfarben, glanzgebend
Ricinus Communis (Castor) Seed Oil = Rizinusöl
öl aus den Samen von Ricinus Communis
Vorkommen: in allen warmen Gegenden kultiviert
Einsatz/Wirkung: wird vorrangig in Stiftgrundlagen (z.B. in Kajalstiften) zur Verbeßerung der Konsistenz eingesetzt

Rosa Canina Fruit Oil = Hagebuttenkernöl

Rosa Canina Fruit Extract= Wildrosenextrakt
Wildrosenöl, öl aus den Kernen der Rosa Canina
Extrakt aus den Früchten der Wildrosen
Vorkommen: Europa
Einsatz/Wirkung: reich an ungesättigten Fettsäuren; verfeinert das Hautbild, heilungsfördernd

Rosa Centifolia Flower Extract = Rosenblüten Extrakt
Extrakt aus den Blüten der Rosa Centifolia
Vorkommen: Eurasien, Nordafrika, Amerika
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, beruhigend, ausgleichend, reinigend, klärend, kräftigend, erfrischend
Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Extract = Rosmarinextrakt
Extrakt aus Blättern und Blüten des Rosmarinus Officinalis
Vorkommen: Mittelmeergebiet
Einsatz/Wirkung: klärend, reguliert die Talgdrüsen, durchblutungsfördernd, antibakteriell

Royal Jelly Extract = Gelee Royal
Weichselzellenfuttersaft einem Sekret aus den Kopfdrüsen der Bienen, reich an Aminosäuren, und wichtigen Vitaminen
Einsatz/Wirkung: steigert die Sauerstoff-aufnahme des Gewebes, verbeßert den Stoffwechsel

Rumex Acetosella Extract = Sauerampferextrakt
Sauerampferkraut ist der oberirdische Teil von Rumex Acetosa L.
Hauptwirkstoffe: Gerbstoffe, Oxalate, Flavonoide
Einsatz/Wirkung: antiseptisch, leicht adstringierend

Ruscus Aculeatus Extrakt = Ruscusextract
Volkstüml. Name : Dornmyrte oder Mäusedorn
Einsatz/Wirkung: adstingierend, entzündungshemmend, kapillarverengend, venentonisierende Effekte

S

TOP

Sambucus Nigra Fruit Extract = Holunderbeerenextrakt
Natürlicher sprühgetrockneter Fruchtauszug aus dem Saft von Flieder –bzw. Holunderbeeren
enthält viele wertvolle Pflanzeninhaltßtoffe

Salix Alba (Willow) Bark Extract = Weidenrindenextrakt
Extrakt aus der Rinde des Salix Alba
Vorkommen: Europa, Nordamerika, Nordasien
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, antiseptisch

Salvia Officinalis (Sage) Leaf Extract = Salbeiextrakt
Extrakt aus den Blättern der Salvia Officinalis
Vorkommen: in ganz Europa
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, entzündungs- und schweißhemmend, antibakteriell

Salvia Triloba (Sage Extract) = Salbeiextrakt
Griechischer Salbei
Vorkommen: Europa
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, entzündungs- und schweißhemmend, antibakteriell

Serine = Aminosäure
Serine gehört zu den funktionellen Aminosäuren. Sie transportieren Proteine und Botenstoffe in die Muskeln bzw. das Bindegewebe, enthalten in den meisten Proteinen (Eiweißen)

Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil) = Sesamöl
öl, aus den Samen von Sesamum Indicum
Vorkommen: in den Subtropen Asiens und Afrikas
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, glättend, rückfettend

Shellac = Schellack
Herkunft: von der weiblichen Lackschildlaus ausgeschiedenes Sekret
Einsatz/Wirkung: Filmbildner, Festigerharz

Silica = Kieselsäure
Natürliches, feinvermahlenes Mineral
Einsatz/Wirkung: Gelbildner in Flüßigkeiten, Peelingkörnchen

Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil = Jojobaöl
Natürliches (flüßiges) Pflanzenwachs des Simmondsia Chinensis
Vorkommen: Kalifornien und Israel
Einsatz/Wirkung: hautpflegend, rückfettend, glättend, reich an Vitamin E und Mineralstoffen

Sodium Bicarbonate = Natriumhydrogencarbonat
Einsatz/Wirkung: pH-Wert-Regulator, Abrasivstoff

Sodium Cetearyl Sulfate = Natriumcetearylsulfat (sulfatierter Fettalkohol)
Einsatz/Wirkung: Emulgator

Sodium Citrate = Natriumcitrat
Natriumsalz der Zitronensäure
Einsatz/Wirkung: pH-Wert-Regulator

Sodium Cocoate = Natriumcocoat
Kernseife
Natriumsalz der Kokosfettsäure
Einsatz/Wirkung: Emulgator, Tensid, entfettend, reinigend, leicht schäumend

Sodium Cocoyl Glutamate = waschaktive Aminosäureester
Hergestellt aus Glutaminsäure und Kokosfettsäure
Aminosäuretensid, waschaktive Substanz
Einsatz/Wirkung: Erhöhung der Reinigungswirkung, grenzflächenaktiv, schaumbildend

Sodium Hyaluronate = Hyaluronsäure
Natriumsalz der Hyaluronsäure, natürlicher Bestandteil der menschlichen Haut
Gewinnung: biotechnologisch hergestellt
Einsatz/Wirkung: sehr effektiver Feuchtigkeitßpender

Sodium Hydroxide = Natriumhydroxid
Einsatz/Wirkung: wird zur pH-Wert-Regulierung eingesetzt

Sodium Chloride = Meersalz
Natriumchlorid = Kochsalz
Einsatz/Wirkung: wird zur Viskositätßtabilisierung eingesetzt

Sodium Lactate = Natriumlactat
Natriumsalz der Milchsäure
Einsatz/Wirkung: Feuchthaltemittel

Sodium Lauryl Sulfoacetate = Tensid
Milde anionische waschaktive Substanz auf Kokosfettbasis
Einsatz/Wirkung: reinigend, gut schäumend

Sodium Palmate = Natriumpalmitat
Natriumsalz der Palmitinsäure, die aus Palmkernöl gewonnen wird
Einsatz/Wirkung: Konsistenzregler, Seifenbestandteil

Sodium PCA = Aminosäurederivat
Natrium Pyrrolidoncarbonsäure ist das Natriumsalz der Pyrrolidoncarbonsäure (enzymatische Gewinnung aus Glutaminsäure)
Einsatz/Wirkung: Feuchthaltemittel, verhindert, daß sich Haare elektrisch aufladen

Sodium Stearoyl Lactylate = Natriumstearoyl Lactylat
Einsatz/Wirkung: Coemulgator öl-in-Waßer-Emulsionen, Tensid, Konsistenzgeber, Rückfetter

Sorbitan Stearate = Sorbitanstearat
Ester, hergestellt aus Stearinsäure und Sorbitan
Einsatz/Wirkung: Emulgator, gut hautverträglich, öllöslich

Sorbitol = Zuckeralkohol
Anlagerung von Waßerstoff an Glucose aus Getreidestärken oder Fruchtzucker
Einsatz/Wirkung: feuchtigkeitsbewahrend, glättend

Spirulina Platensis = Grünalgenextrakt
Extrakt aus der blaugrünen Mikroalge Spirulina
Vorkommen: ost-afrikanische Sodaseen
Einsatz/Wirkung: vitamin- und mineralstoffreich, feuchtigkeitsanreichernd, hautglättend und -beruhigend

Squalane = Squalan
ölkomponente, die im Hautfett und auch in pflanzlichen ölen vorkommt
Einsatz/Wirkung: guter Spreiter mit sehr guter Verteilbarkeit auf der Haut, bewirkt ein weiches Hautgefühl

Stearic Acid = Stearinsäure
Gewonnen durch Verseifung pflanzlicher Fette
Einsatz/Wirkung: Co-Emulgator, Konsistenzgeber

Sucrose = Saccharose
Zucker, leicht waßerlöslich,
Feuchtigkeitßpendend

Sucrose Cocoate = Zuckerester
Gewonnen aus Kokosfettsäure und Zucker
Einsatz/Wirkung: Emulgator

Sucrose Laurate = Zuckerester
Gewonnen aus Stärke und pflanzl. Laurinsäure
Einsatz/Wirkung: Emulgator

T

TOP

Talc = Talkum
Bestandteil zahlreicher Mineralien, gewonnen durch Zerkleinerung und Reinigung derselben
Einsatz/Wirkung: Pudergrundlage

Tapioca Starch = Tapiokastärke
Kohlehydrat, ölabsorbierende Stärke
Einsatz/Wirkung: Bindemittel

Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter = Kakaobutter
Gewinnung durch Preßen der gerösteten, gereinigten Kakaobohne
Vorkommen: Afrika und in den tropischen Zonen Amerikas
Einsatz/Wirkung: glättend, rückfettend, zieht gut in die Haut ein, Konsistenzgeber

Tilia Cordata Flower Extract = Lindenblütenextrakt
Extrakt aus den Blüten des Tilia Vulgaris
Vorkommen: in gemäßigten, nördlichen Zonen
Einsatz/Wirkung: verfeinert das Hautbild, kräftigend, reizmildernd

Titanium Dioxide = Titandioxid (CI 77891)
Mineralstoff, der als weißes Pigment verwendet wird
Einsatz/Wirkung: Mikronisiertes Titandioxid erzeugt in Sonnenschutzpräparaten eine hohe Lichtschutzwirkung

Tocopherol = Vitamin E
Natürliches Vitamin E, gewonnen aus pflanzlichen ölen
Einsatz/Wirkung: Antioxidans (verhindert das Ranzigwerden von ölen), hautpflegend und glättend, bindegewebsfestigend, zellerneuernd

Tocopheryl Acetate = Vitamin-E- Acetat
Gewinnung des Alpha-Tocopherol auspflanzlichen ölen, dann Veresterung mit Eßigsäure zu Alpha-Tocopherolacetat
Einsatz/Wirkung: hochwertiges Vitamin E, bindet freie Radikale (umweltbedingte Streßfaktoren für die Haut), unterstützt die Zellerneuerung und deren Sauerstoffhaushalt

Threonine = eßentielle Aminosäure
Threonine gehört zu den funktionellen Aminosäuren, sie transportieren Proteine und Botenstoffe in die Muskeln bzw. Bindegewebe. Diese Aminosäure wird nicht vom Körper aufgebaut, sie muß dem Organismus zugeführt werden.
enthalten in Cerealienproteinen

Triethyl Citrate = Zitronensäureester
Ester der Zitronensäure mit Ethanol (Alkohol)
Einsatz/Wirkung: natürlicher Deowirkstoff, der eine pH-Wert-Senkung auf der Hautoberfläche bewirkt, wodurch die Zersetzung des Körperschweißes und somit die unangenehme Geruchsbildung verhindert werden.

Triticum Vulgare (Wheat Germ) Oil = Weizenkeimöl
(Wheat Germ Oil Unsaponifiables)
Gewinnung durch Preßen von Weizenkeimen
Einsatz/Wirkung: reich an Vitamin E, A, D und F hochwertiges Nähröl, regenerierend

Triticum Vulgare (Wheat Bran) Extract = Weizenkleiextrakt
Konzentrierter Extrakt aus Weizenkleie.
Verbeßert die Naßkämmbarkeit des Haares und verhindert die elektrostatische Aufladung.

U

TOP

Undecylenoyl Phenylalanine = Undecylenoyl-Aminosäure
Aus pflanzlichen Rohstoffen (Rizinusöl) gewonnene Aktivsubstanz, vermindert das Auftreten von Altersflecken, wirkt hautaufhellend

Urtica Dioica (Nettle) Extract = Brenneßelextrakt
Extrakt aus den Blättern der Urtica Dioica
Vorkommen: weltweit
Einsatz/Wirkung: enthält Vitamin A, C und Spurenelemente, entzündungshemmend, wirksam bei Schuppen und Haarausfall, gibt dem Haar Glanz

Usnea Barbata (Lichen) Extract = Bartflechtenextrakt
Vorkommen: an Baumrinden oder Felsbrocken im Gebirge
Einsatz/Wirkung: antimikrobielle Wirkung

V

TOP

Vanilla Planifolia = Orchideenextrakt
gewonnen aus den getrockneten Früchten (Schoten) der Orchideenart Vanilla Planfolia
Einsatz/Wirkung: Der Extrakt mit dem feinen Duft der Vanille wirkt beruhigend und verfeinert die Haut

Vitis Vinifera (Grape) Fruit Extract = Roter Weintraubenextrakt
Aus den Schalen und Kernen roter Weintrauben gewonnen
enthält "Oligomere Procyanidie" die starke antioxidative Wirkung haben, und somit als Radikalfänger wirken.

Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil = Traubenkernöl
öl aus Kernen der Vitis Vinifera
Vorkommen: Mittel- und Südeuropa, Vorderasien, Mittel- und Südamerika, Australien
Einsatz/Wirkung: leichtes Pflanzenöl mit hohem Anteil an Linol- und Linolensäure (eßentielle Fettsäure), hilfreich bei trockener Haut, rückfettend

W

TOP

Wheat Germ Glycerides = Weizenkeimglyceride
Hoher Gehalt an Linol- und Linolensäure, (eßentielle Fettsäure),
Einsatz/Wirkung: Emollient, emulgierende Eigenschaften,

X

TOP

Xanthan Gum = Xanthan
Stoffwechselprodukt von Xanthomonas Campestris, wird während der Fermentation von Zucker abgeschieden
Einsatz/Wirkung: Verdickungsmittel, Gelbildner, ruft ein besonders angenehmes und geschmeidiges Hautgefühl hervor

Xylitol = Holzzucker
Einsatz/Wirkung: natürlicher Süßstoff mit karieshemmender Wirkung

Y

TOP

Keine Einträge

Z

TOP

Zea Mays (Corn Germ Oil) = Maiskeimöl
Maiskeimöl hat einen hohen Gehalt an eßentiellen Fettsäuren und Vitaminen
Vorkommen: vor allem in Amerika, Norditalien, Afrika und Asien
Einsatz/Wirkung: pflegend, glättet die Haut und macht sie geschmeidig

Zinc Oxide = Zinkoxid
Natürliches Mineral, mildes Adstringens
Einsatz/Wirkung: mikronisiertes Zinkoxid als physikalischer Sonnenschutz durch Reflexion und Streuung der UV-Strahlen, Farbpigment, wundheilend, antiseptisch

Zinc Stearate = Zinkstearat
Zinksalz der Stearinsäure
Einsatz/Wirkung: Emulsionßtabilisat